Chorleitung

Sidebar_700

Chorleiterin Sybille Philippin

Sybille Philippin

VITA

Aufgewachsen in Dänemark, am Starnberger See (erster Klavierunterricht), Bad Bergzabern (erster Geigenunterricht), Buxtehude und Oldenburg (Abitur am Alten Gymnasium, erster Gesangsunterricht bei Frau Elisabeth Lotthammer). Studium an der Hochschule für Musik »Carl Maria von Weber« in Dresden bei Frau Professor Helga Köhler-Wellner. Abschluss Künstlerisches Staatsexamen »mit Auszeichnung«. Meisterkurse bei Elisabeth Schwarzkopf in Zumikon, bei Carlo Bergonzi an der Accademia Chigiana in Siena, Elio Battaglia in Berlin und Grace Bumbry in Salzburg. Finalistin beim Ferruccio Tagliavini Gesangswettbewerb in Deutschlandsberg, beim Bertelsmann-Wettbewerb »Neue Stimmen« in Gütersloh, dem »Viotti-Valsesia«-Wettbewerb im Piemont und beim »I Cestelli«-Gesangswettbewerb in Dresden. Studium an der Indiana School of Music in Bloomington, USA bei Professor Costanza Cuccaro (gefördert durch ein DAAD-Stipendium und ein Scholarship der Indiana School of Music). Engagement in den Jahren 2001 bis 2007 am Bremer Theater in der Intendanz von Prof. Dr. Klaus Pierwoß. Von 2007 bis 2010 Engagement am Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Seit 2010 freischaffend.